Hansjörg Willekes Erinnerungen an Alversdorf (Trailer)

Veröffentlicht am Dienstag, 28. Februar 2012
Verfasst von Markus Haage 


Im Jahre 1971 fiel das über eintausend Jahre alte Dorf Alversdorf im Landkreis Helmstedt den Kohlebaggern zum Opfer. Hansjörg Willeke filmte die letzten Momente des Dorflebens. Nach Jahrzehnten wird das Material, welches von seinem Sohn Lothar Willeke digitalisiert und bereitgestellt wurde, wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Der Trailer wurde aus dem vorhandenen Material von Markus Haage geschnitten, vertont und produziert. Das unverfälschte Originalmaterial wird demnächst in voller Länge auf Mein-Schoeningen.de online gestellt.



Der Autor: Markus Haage Ι Alle Artikel vom Autor anzeigen

2011 gründete ich diese Seite, um nicht nur Schöningern eine Plattform zu geben, ihre Geschichten aus unserer Stadt zu erzählen, sondern auch um Außenstehende auf die Stadt der Speere aufmerksam zu machen. Wenn ich nicht gerade an Mein-Schoeningen.de werke, arbeite ich theoretisch als auch praktisch im Filmbereich. Der professionelle Bierausschank liegt mir übrigens auch sehr gut - was allerdings fast schon familiär bedingt ist. Komme ich doch aus einer (sehr) alten Gastwirtsfamilie, deren Wurzeln bis weit in das 18.Jahrhundert zurückgehen...
Weitersagen...