Strict Standards: Declaration of C_DataMapper_Driver_Base::define() should be compatible with C_Component::define($context = false) in /www/htdocs/w00e8f15/site/wp-content/plugins/nextgen-gallery/products/photocrati_nextgen/modules/datamapper/class.datamapper_driver_base.php on line 741






Schöningen Gestern - Schöningen Gestern

Schöningen am Elm ist der älteste Ort im (ehemaligen) Großherzogtum Braunschweig. Urkundlich wurde die Stadt bereits im Jahre 748 erwähnt und erhielt im 14.Jahrhundert das Stadtrecht, allerdings lässt sich eine konstante Besiedlung bis Christi Geburt nachweisen. Mit dem Fund der berühmten Schöninger Speere geht die Historie des Ortes gar bis 400.000 Jahre vor Christi Geburt zurück. Es gibt viele Gschichten aus und über Schöningen zu erzählen – all diese Geschichten sollen hier ihren Platz finden.

Sehr gerne können sie sich an dieser Rubrik beteiligen. Kontaktieren sie uns und erzählen sie uns ihre Geschichten über Schöningen! Dies können persönliche Erinnerungen an bedeutsame Ereignisse in ihrem Leben oder der Geschichte der Stadt und Region sein, als auch Geschichten über Schöninger Institutionen, Vereine oder Gebäude. Jede Geschichte aus Schöningen ist es wert, erzählt zu werden!

schoeningen_alversdorf1

Alversdorf – Ein Dorf stirbt



Veröffentlicht am 23. Juni 2013 Ι 6 Kommentare Ι Verfasst von Annika Hecht, Eva-Maria Wallbaum, Kristin Kramer 

In unserer Umgebung haben fast alle schon einmal den Ortsnamen Alversdorf gehört. Viele wissen, dass dieses Dorf in den 1970er Jahren der Kohle weichen musste. Wie genau es jedoch dazu kam und welche Geschichte dieser kleine Ort hatte, ist in unserer Generation […]

schoeningen_brief_1762_5

Briefe aus der Vergangenheit – 25.10.1762: Gesuch an die St.Vincenz-Kirche



Veröffentlicht am 6. Oktober 2013 Ι 1 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

In dieser neuen Rubrik werfen wir einen weiteren Blick auf Schöningens Vergangenheit und berichten über Postdokumente längst vergangener Tage. Ob Amtsbriefe, Gesuche, Feldpost oder private Korrespondenz, jedes dieser Dokumente wird ein kleines Fenster in das längst vergangene alltägliche Leben Schöningens öffnen und […]

vlcsnap-2014-04-01-04h00m29s60

Bürger tanzen im Schloß – 1250 Jahrfeier der Stadt – 07.02.1998



Veröffentlicht am 1. April 2014 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Im Rahmen des Multimedia-Projekts Mein-Schoeningen.de werden alte Filmaufzeichnungen aus privater und öffentlicher Quelle digitalisiert und präsentiert. Das Material wird nach bestem Wissen im Rahmen der technischen Möglichkeiten nachbearbeitet und/oder restauriert. Bitte beachten Sie den Urheberhinweis des Ausgangsmaterials. Jetzt mal ein Video aus […]

schoeningen_elmsburg

Die Elmsburg



Veröffentlicht am 10. April 2013 Ι 1 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Jeder Schöninger hat schon einmal von ihr gehört: die Elmsburg. Ein fast schon mystischer Ort, um den sich zahlreiche Sagen und Legenden ränken, und das, obwohl er eigentlich gar nicht mehr existiert. Alles was von der Elmsburg übrig geblieben ist, sind Fundamentreste […]

Die Geschichte vom Hallerkuchen auf dem Schlossdach

Die Geschichte vom Hallerkuchen auf dem Schlossdach



Veröffentlicht am 7. März 2012 Ι 2 Kommentare Ι Verfasst von Nico Jäkel 

Oder: Wie das Hallerkuchenessen im Schloss entstand. Es war einmal ein Schöninger Dachdecker, der sich in eine arme Bäckerin verliebt hatte. Auch sie war dem Dachdecker verfallen, doch Geld für eine Hochzeit hatten sie beide nicht. So lebten sie Tag ein, Tag […]

Die Torii Towers im Elm

Die Torii Towers im Elm



Veröffentlicht am 26. Juli 2012 Ι 22 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Schöningen als Teil von Niedersachsen gehörte ursprünglich zur britischen Besatzungszone, die nach dem zweiten Weltkrieg eingerichtet wurde. Aufgrund seiner sehr nahen Lage an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze, teilten sich die Alliierten Streitkräfte die Überwachung eben dieser Grenze, bzw. des Gebiets um Schöningen. […]

Schülerzeitung der Eichendorffschule Schöningen

Dokumentenarchiv: Schülerzeitung der Eichendorffschule Schöningen



Veröffentlicht am 20. Januar 2012 Ι 1 Kommentare Ι Verfasst von Harry Howorka 

An der Eichendorffschule wurden mehr als 800 Schüler in etwa 30 Klassen von über 60 Lehrern unterrichtet. Aus Gründen der Raumnot mussten Klassen im Gymnasium beschult werden. Die Hauptschule( Klassen 7 bis 10) war vierzügig und die Orientierungsstufe(Klassen 5 und 6) bis zu zehnzügig! […]

Dokumentenarchiv: Unterkunftsverzeichnis 1975

Dokumentenarchiv: Unterkunftsverzeichnis 1975



Veröffentlicht am 11. August 2012 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Im Jahre 1975 veröffentlichte der Verkehrsverein Schöningen dieses Unterkunfts-Verzeichnis, welches alle damals aktuellen Hotels, Pensionen, Gasthäuser und -stätten zusammenfasste. Viele von diesen teils sehr traditionsreichen Häusern existieren heute leider nicht mehr. Dennoch zeigt es auf, welch feierfreudiges Völkchen die Schöninger gewesen sein […]

Fotoarchiv: Bismarckstraße

Fotoarchiv: Bismarckstraße



Veröffentlicht am 4. Juli 2012 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Historischer Hintergrund: Die heutige Bismarckstraße existiert streng genommen erst seit dem 12.04.1895. Erst zu diesem Zeitpunkt erhielt sie ihren Namen zu Ehren von Reichskanzler Fürst Bismarck und wurde als wirkliche Straße anerkannt. Bis in die 1860er Jahre führte lediglich eine schmale Gasse […]

Fotoarchiv: Hötensleber Straße

Fotoarchiv: Hötensleber Straße



Veröffentlicht am 3. Juli 2012 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Historischer Hintergrund: Die Hötensleber Straße führte ehemals, wie der Name es vermuten lässt, direkt zu dem im heutigen Sachsen-Anhalt gelegenen Ort Hötensleben. Durch die deutsch-deutsche Teilung endete die Straße (über eine Landstraße) quasi direkt an der Mauer. In den 1970ern wurde dieser […]

Fotoarchiv: Marktplatz

Fotoarchiv: Marktplatz



Veröffentlicht am 29. Juli 2012 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Historischer Hintergrund: Bereits zur Gründung Schöningens, als die Stadt noch eine sehr überschaubare Siedlung gewesen ist, war der Marktplatz der Mittelpunkt des Geschehens. Es ist gar davon auszugehen, dass der Marktplatz den eigentlichen Ursprung Schöningens darstellt, um den herum sich die Stadt […]

Fotoarchiv: Niedernstraße

Fotoarchiv: Niedernstraße



Veröffentlicht am 5. Juli 2012 Ι 2 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Historischer Hintergrund: Die Niedernstraße ist eine der ältesten Straßen Schöningens. Sie erhielt ihren Namen aufgrund ihrer Position, da sie zum sogenannten Niederndorfe, dem tiefer gelegenen Vorort Ostendorf, führte. Wie die meisten Straßen zur damaligen Zeit, war sie sehr schmal, weswegen sie 1765 […]

Fotoarchiv: Salzstraße

Fotoarchiv: Salzstraße



Veröffentlicht am 12. August 2012 Ι 7 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Historischer Hintergrund: Die Salzstraße erhielt nach dem großen Stadtbrand eine besondere historische Bedeutung. Denn in dieser Straße, genaugenommen im Haus Nummer 25, entstand der verherrende Brand, der Schöningen im Jahre 1644 in Schutt und Asche legte und die Stadt fast vollständig vernichtete. […]

Hansjörg Willekes Erinnerungen an Alversdorf (Trailer)

Hansjörg Willekes Erinnerungen an Alversdorf (Trailer)



Veröffentlicht am 28. Februar 2012 Ι 3 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Im Jahre 1971 fiel das über eintausend Jahre alte Dorf Alversdorf im Landkreis Helmstedt den Kohlebaggern zum Opfer. Hansjörg Willeke filmte die letzten Momente des Dorflebens. Nach Jahrzehnten wird das Material, welches von seinem Sohn Lothar Willeke digitalisiert und bereitgestellt wurde, wieder […]

Die Geschichte des Schuhaus' Holstein

Schöninger Betriebe: Holstein Schuh



Veröffentlicht am 22. Januar 2012 Ι 13 Kommentare Ι Verfasst von Nina Holstein 

(Uroma Lieschen Holstein, Uropa Gustav Holstein und 3 Schustergesellen , Niedernstr 19, Anfang des letzten Jahrhunderts) Die Vorfahren der Familie Holstein waren seit Ende des 17.Jahrhunderts mit der Schuhmacherei verbunden. Der Beginn der Schuhmachertradition fällt in das Jahr 1691, als ein Holstein […]

Die Geschichte des Hotels Deutsches Haus

Schöninger Betriebe: Hotel Deutsches Haus



Veröffentlicht am 26. Oktober 2011 Ι 1 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Die sehr wechselhafte Geschichte des Deutschen Haus geht bis ins Jahr 1453 zurück, lange bevor Columbus Amerika entdeckte und Martin Luther seine These formulierte. Über die Jahrhunderte hinweg hielt das Haus allen geschichtlichen Stürmen, von der Pest über den 30-jährigen Krieg bis […]

Schöninger Bürger: Opfer des Holocausts

Schöninger Bürger: Opfer des Holocausts



Veröffentlicht am 27. Oktober 2012 Ι 5 Kommentare Ι Verfasst von Arbeitsgemeinschaft „Stolpersteine für Schöningen“ 

Vorwort verfasst von Christiane Willeke-Sonnenbrodt Am 21. Oktober 2012 fand in Schöningen die erste Stolperstein-Verlegung statt. Die Aktion „Stolpersteine“ wurde von dem Kölner Künstler Gunter Demnig zu Ehren der in der NS-Zeit umgekommenen Menschen ins Leben gerufen. Diese sollen die vorbeigehenden Menschen […]

Schöninger Bürger: Willigis

Schöninger Bürger: Willigis



Veröffentlicht am 2. Oktober 2012 Ι 0 Kommentare Ι Verfasst von Markus Haage 

Baumeister, Kanzler, Erzbischof, Heiliger. Das alles und noch viel mehr war Willigis. Doch wer war Willigis eigentlich genau? Nun, eines steht auf jeden Fall fest: Willigis war Schöninger. Denn hier begann sein Leben und somit seine Geschichte, die Deutschland für immer prägen sollte. [...]